Malen für Erwachsene

Offenes Malatelier

Haben Sie schon länger nicht mehr gemalt und möchten es wieder aufnehmen? Oder ein neues Material ausprobieren? Die Gesellschaft mit anderen Malenden ist zudem anregend, es kann ein Austausch über die eigenen oder anderen Bilder entstehen. Jeweils Dienstags am Vormittag findet im großzügigen und hellen Kunstraum das „Malatelier“ statt. Es stehen vielfältige Materialien zur Verfügung: Acryl-, Aquarell-, Pastellfarben, Pastellkreiden, Kohle- und Buntstifte u.a. Ich gebe gerne Anregungen bzw. unterstütze Sie bei der Realisierung von eigenen Ideen.

Termine:    jeweils Dienstags 10.00 – 11.45 Uhr

Ausgenommen sind Feiertage und die Ferienzeit zwischen dem 21.12.2019 – 06.01.2020.

Kosten:     15 € / Erwachsene je Einzeltermin, incl. Material (ausgenommen Leinwände). Sie können zwischen Einzeltermine oder Fünfer-Karte wählen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Tagesworkshop  „Aus der goldenen Mitte“   –   Malen mit Goldtönen

Gold übt seit jeher eine besondere Faszination auf die Menschen aus, es hat sowohl einen hohen materiellen als auch symbolischen Wert. Besonders in der dunklen Jahreszeit strahlt die Farbe Gold. Beim Malen erleben wir ihre wärmende und belebende, aber auch konzentrierende Wirkung auf uns.

Ausgehend von einer rein goldenen Farbfläche (die goldene Mitte) erspüren wir im zweiten Schritt den Zusammenklang mit anderen Farben, dabei verstärkt Gold oft auch die Wirkung der Partnerfarbe. Wir können uns dem wohltuenden Farbspiel widmen oder auch motivisch arbeiten, dabei tauchen Fragen auf, wie z.B.: Was ist mir wichtig? Was tut mir gut? Was möchte ich erstrahlen lassen?

Termin: Samstag, 16.11.2019, 14.00 – 18.00 Uhr.

Kosten: 55 € / Erwachsene incl. Material (Aquarell-/ Acryl-/Pastellfarben, Schlaggold, Pappe, Aquarellpapier) Leinwände bei Bedarf bitte mitbringen.

Anmeldung bis 12.11.2019. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Tagesworkshop  „Farben zwischen Licht und Dunkelheit“

Im Winter sind die Farben in der Natur gedämpft, die Leuchtkraft des Herbstes ist vorbei. Licht und Schatten sind die Hauptakteure, sie beeinflussen unsere Wahrnehmung und Stimmung. Das Malen zwischen den Polen Hell – Dunkel kennt viele Nuancen: kontrastreich in Schwarz-Weiß oder gedämpfte Grautöne in allen Schattierungen.

Termin: Samstag, 25.01.2020, 14.00 – 18.00 Uhr.

Kosten: 55 € / Erwachsene  incl. Material  (Aquarell-/ Acryl-/Pastellfarben, Kohle, Pappe, Aquarellpapier) Leinwände bei Bedarf bitte mitbringen.

Anmeldung bis 21.01.2020. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.